Außensportanlagen: DuisburgSport

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
DuisburgSport
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
PayPal

Dies ist ein Zahlungsservice.

Verarbeitungsunternehmen

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A
22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Online-Bezahlung
  • Funktionalität
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  • Internet-Dienstanbieter
  • Geografischer Standort
  • Name
  • Adresse
  • Bankdaten
  • Passwörter
  • TANs und Prüfsummen
  • Vertragsdetails
  • Zahlungsinformationen
  • Kredit- und Debitkartennummer
  • Transaktionsinformationen
  • Kaufaktivität
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A
  • Financial institutions
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

dpo@paypal.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
SOFORT-Überweisung (Klarna)

Dies ist ein Zahlungsservice.

Verarbeitungsunternehmen

Sofort GmbH
Theresienhöhe 12, 80339 München, Germany

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Online-Bezahlung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Name
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Sofort GmbH
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

datenschutz@sofort.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Außensportanlagen in der Übersicht

Außer rund 160 Sporthallen und Schwimmbädern stehen Interessenten auch Außensportanlagen zur Anmietung zur Verfügung. Neben dem Schwelgern-Stadion im Ortsteil Hamborn handelt es sich dabei überwiegend um Sportstätten im Bereich des Sportpark Duisburg, die verschiedensten Ansprüchen und Anforderungen gerecht werden.

Stadion Hamborn (Schwelgern Stadion)

Stadion Hamborn (Schwelgernstadion)
Willy-Brandt-Ring 44
47169 Duisburg

Das Stadion verfügt über ein Rasenspielfeld mit 400m-Rundlaufbahn (6 Bahnen) und Zuschauertribüne. Hauptnutzervereine, der nicht für den Fußball freigegebenen Rasenfläche, sind der 1. ASA Duisburg Vikings e.V. und der 1. ASC Duisburg Dockers e. V..

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude beherbergt neben den sanitären Einrichtungen Büroräumlichkeiten der Stadtverwaltung, eine Jugendlehrgangsstätte sowie das "Schwelgerncafe".

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Anzahl Plätze: 1 (nicht für Fußball)
  • davon Rasen: 1
  • Laufbahn: 1

Zur Galerie

Kontakt:

Hr. Möller
Telefonnummer: 0203 283 58145
E-Mail schreiben

Bezirkssportanlage Wedau I

Bezirkssportanlage Wedau I

Kalkweg 145
47055 Duisburg

Die Anlage besteht aus einem Kunstrasenspielfeld (Normgröße), die dem Trainings- und Spielbetrieb von Sportvereinen zur Verfügung steht. Darüber hinaus können zwei frei verfügbare und zugängliche Bolzplätze (89 x 58 Meter mit 4 Fußballtoren und 32 x 67 Meter mit 2 Fußballtoren und 4 Basketballkörben) genutzt werden.

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Anzahl Plätze: 3
  • davon Kunstrasen: 1
  • davon Bolzplatz: 2
  • Basketballkörbe: 2

Kontakt:

Katharina Dorsch
Telefonnummer: 0203 283 58144
Lars Wagner
Telefonnummer: 0203 283 58143
E-Mail schreiben

Bezirkssportanlage Wedau II

Be­zirks­sport­an­la­ge We­dau II

Kalk­weg 153
47055 Duis­burg

Die Bezirkssportanlage besteht aus einem Rasenspielfeld mit 400 Meter-Rundlaufbahn (6 Bahnen) sowie einem Tennenspielfeld. Die Sportflächen werden im Trainings- und Spielbetrieb von Sportvereinen genutzt.

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Anzahl Plätze: 2
  • davon Rasen: 1
  • Laufbahn: 1

Kontakt:

Katharina Dorsch
Telefonnummer: 0203 283 58144
Lars Wagner
Telefonnummer: 0203 283 58143
E-Mail schreiben

Bezirkssportanlage Wedau lll - Leichtathletikstadion

Bezirkssportanlage Wedau lll - Leichtathletikstadion

Margaretenstraße 20
47055 Duisburg

Die Duisburger Leichtathletikszene verlor durch den Bau der MSV-Arena als reines Fußballstadion die bis dahin einzige Duisburger Veranstaltungsstätte mit Kunststofflaufbahn, das Wedau-Stadion. Um dies zu kompensieren, wurde vom Rat der Stadt im Jahr 2005 ein Ausbau der leichtathletischen Anlagen und der Hochbauten auf der damaligen Bezirkssportanlage Wedau III beschlossen.

Der Bau eines zentralen städtischen Leichtathletikstadions konnte somit beginnen - und der Sportpark Duisburg erhielt dadurch letztlich ein weiteres Aushängeschild. Mit einem Herstellungsaufwand von etwa 3,9 Mio. Euro wurde das Leichtathletikstadion Duisburg gebaut. Das Rasenspielfeld verfügt über eine Beregnungsanlage und ist auch für den Fußballsport nutzbar. Eine Vier-Mast-Trainingsbeleuchtung (Masthöhe 27 m) hat 120 Lux und spendet den Sportlern bei Bedarf Licht für ihre Trainingseinheiten. An den Masten wurden 20 Lautsprecherboxen befestigt, zusätzlich befinden sich unter dem Tribünendach zwölf Lautsprecherboxen. Großer Wert wurde darauf gelegt, die Anforderungen des Behindertensports zu erfüllen: Alle leichtathletischen Anlagen sind entsprechend behindertensportgerecht ausgebaut. Auch bei den Zuschauereinrichtungen und dem Umkleidegebäude wurde dieser Aspekt besonders gewürdigt.

Am 26. August 2007 wurde die neue zentrale Leichtathletikanlage Duisburgs schließlich im Rahmen eines Festakts und der Leichtathletikkreismeisterschaften des Nordrheins eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben. Mit dem neuen Stadion gibt es für die Leichtathleten wieder optimale Wettkampfbedingungen in Duisburg.

Im Duisburger Leichtathletikstadion haben seither unter anderem zahlreiche Westdeutsche Meisterschaften, Kreis- und Stadtmeisterschaften der Leichtathleten, Wettkämpfe der Ruhrolympiade sowie eine Etappe der IWAS-Serie, einer internationalen Wettkampfreihe der "International Wheelchair & Amputee Sports Federation", stattgefunden.

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Laufbahn: 400m
  • Bahnbelag: Tartan
  • Rasenspielfeld: 109x72m
  • Wurf- & Sprunganlagen
  • Zuschauer: 2682 Plätze (464 Osttribüne, 993 Westtribüne, 1215 Stehplätze, 10 Rollstuhlplätze)
  • Baujahr: 2006

Kontakt:

Katharina Dorsch
Telefonnummer: 0203 283 58144
Lars Wagner
Telefonnummer: 0203 283 58143
E-Mail schreiben

Besuchen Sie uns auf Facebook. Zur Galerie.

Regattabahn Duisburg

Regattabahn Duisburg

Kruppstraße 30b
47055 Duisburg

Aus einem Baggersee wurde eine Sportstätte von Weltruf, die Regattabahn des Sportparks Duisburg. Sie zählt zu den Sportparkanlagen der ersten Stunde. Eingeweiht wurde sie 1935 im Rahmen einer Ruderregatta.

Seitdem ist die Strecke kontinuierlich ausgebaut und verbessert worden. Anfang der 1970er Jahre entschloss man sich zum Bau eines Windschutzdammes, der dem sportlichen Wert der Anlage sehr zugute kam. Ein Meilenstein: Auf keiner anderen Strecke gibt es für die Sportler durch die seitlichen Dämme auf allen Wettkampfbahnen derart gleichmäßige Bedingungen. Selbst starker Wind und Regen erzeugen nur eine geringe Wellenbildung.

Kontinuierliche Verbesserungen

Zu den Kanurennsport-Weltmeisterschaften 1979 wurde die Anlage im Zielbereich völlig neu gestaltet:

Das ehemalige Regattahaus auf der Ostseite der Bahn wurde zum Bundes- und Landesleistungszentrum für den Kanurennsport (BLZ) umgebaut. Das BLZ dient wesentlich dazu, regelmäßige Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft durchzuführen, wie beispielsweise zur Vorbereitung auf internationale Meisterschaften und Olympische Spiele. Aber auch andere Nationen nutzen die Anlage gerne als Trainingslager

An die Stelle des alten Zielturms traten fünf neue Bootshallen, mittlerweile sind insgesamt zehn Bootshallen und zwei große überdachte Bootslagerplätze vorhanden. Der Zielturm steht seither auf der Westseite der Bahn und ist Teil der dort ebenfalls in den 70ern errichteten Tribüne. In den vier Etagen des Turmes gibt es genügend Platz für die Organisation großer Regatten. Verstärkt hat es etwa seit 2007 weitere Verbesserungen der Strecke gegeben, vor allem den Bau des Parallelkanals, der es Sportlern auch während laufender Rennen ermöglicht, an den Start zu gelangen.

Das Regattabecken ist 2.150 m lang und 130 m breit. Die Wassertiefe beträgt bis zu 8 m. Alle technischen Installationen befinden sich auf dem modernsten Stand. Die Tribüne bietet Sitzplätze für 2.292 Zuschauer, davon sind 580 Plätze überdacht. Bei Bedarf können Zusatztribünen aufgebaut werden. Außerdem gibt es direkt vor der Tribüne Stehplätze für ungefähr 2.000 weitere Besucher. Insgesamt können 8.000 Zuschauer die Regatten von den Stehplätzen vor der Tribüne und vom anschließenden Windschutzdamm aus verfolgen. Der Pressearbeitsraum und die Restauration sind gleich neben der Tribüne. Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist gut, zudem befinden sich etwa 5.000 Parkplätze in der Nähe der Regattabahn.

"Stadionqualität" für bedeutende Großveranstaltungen

An keiner anderen Regattastrecke sind die Zuschauer so nah am Geschehen, der Zielbereich hat Stadioncharakter. Die Vorzüge der Duisburger Regattabahn sind international wohlbekannt, wofür auch spricht, dass nirgendwo sonst so viele Kanu- und Ruderweltmeisterschaften stattgefunden haben - zuletzt die Kanurennsport-WM 2007 und 2013.

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Länge: 2150m
  • Breite: 130m
  • Wassertiefe: 8m
  • Tribüne: >2000 Plätze
  • Gesamtzuschauer: 8000

Kontakt:

Hr. Günther
Telefonnummer: 0203 283 58161
E-Mail schreiben

Hr. Möller
Telefonnummer: 0203 283 58145
E-Mail schreiben

Besuchen Sie uns auf Facebook. Zur Galerie.

Bundes- und Landesleistungszentrum Kanurennsport

Bundes- und Landesleistungszentrum Kanurennsport

Kruppstraße 30a
47055 Duisburg

Förderung und Betreung der Talente

Das Leistungszentrum für den Kanurennsport in Duisburg gewährleistet den Leistungsaufbau der Talente und die unmittelbare Betreuung von Spitzenathletinnen und -athleten, insbesondere bei der Wettkampfvorbereitung. Das Leistungszentrum als Schlüsselposition in unserem Leistungssportsystem ist für die Persönlichkeits- und Leistungsentwicklung der Akteure nach wie vor unverzichtbar.

Unterkünfte im BLZ

Das Bundes- und Landesleistungszentrum für Kanurennsport auf der Ostseite der Regattabahn bietet Unterkünfte für 54 Gäste in 23 Doppel- und 8 Einzelzimmern. In den ehemaligen Bootshallen entstanden eine Werkstatt, Kraft- und Arztraum, eine Sauna sowie Räume für den Tagestrainingsbetrieb. Frühstücks-, Seminar- und Aufenthaltsräume ergänzen die Einrichtungen des Zentrums. Die hervorragende Ausstattung der Duisburger Regattabahn macht sie zu einer beliebten Austragungsstätte für nationale und internationale Kanu- und Ruderregatten.

Gästehaus im Bundesleistungszentrum an der Regattabahn

Wer im deutschen Kanu- und Rudersport etwas auf sich hält, kommt am Bundesleistungszentrum für Kanurennsport (BLZ) nicht vorbei.  Ob Einerkajak oder Deutschlandachter - Deutschlands Spitzenwassersportler geben sich im Sportpark Duisburg die Klinke in die Hand. Wollen Sie das Flair internationaler Klasse einmal live erleben? Dann sind Sie im Gästehaus an der Regattabahn bestens aufgehoben. Hier stehen Ihnen acht modern eingerichtete Einzel- und 23 Doppelzimmer - alle mit Dusche und WC - mit insgesamt 54 Betten zur Verfügung. Das Frühstück ist auf die ernährungsphysiologischen Bedürfnisse der Sportler abgestimmt.

Das bringt auch gesunde Abwechslung in die Frühstücksgewohnheiten der anderen Gäste, denn das Gästehaus ist nicht nur für Sportler interessant: auch Messe- oder Kurzbesucher kommen gerne hierher. Zudem bietet das Haus optimale Möglichkeiten für Tagungen, Seminare und Schulungen.  Für das Mittag- und Abendessen halten in unmittelbarer Nachbarschaft des Hauses Gaststätten und Restaurants eine große Auswahl an Speisen und Getränken bereit. Nach Absprache und Vorbestellung kümmert man sich aber auch gerne um das Mittag- und Abendessen der Übernachtungsgäste.

Anfahrt

Aus Duisburg-Nord kommend:

  • BAB 59, Abfahrt Wanheimerort, Wacholder Str. links, dann links in den Kalkweg, Kruppstr. rechts, hinter der Regattabahntribühne rechts oder BAB 3, Abfahrt Wedau, Bissingheimer Straße rechts, Koloniestraße, Kruppstraße - Abfahrt Wanheimerort -
  • und über die BAB 3 - Abfahrt Wedau - zu erreichen.

Aus Duisburg-Süd kommend:

  • BAB 59, Abfahrt Wanheimerort, Wacholder Straße rechts, dann links in den Kalkweg, Kruppstraße rechts,
  • Oder BAB 3: Abfahrt Wedau, Uhlenhorststraße. links, Koloniestraße, links auf die Kruppstraße abbiegen.

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Einzelzimmer: 8
  • Doppelzimmer: 23
  • Seminarraum: 3
  • Aufenthaltsraum: 3
  • Frühstücksraum: 1

Kontakt:

Hr. Sievert
Telefonnummer: 0203 283 58163
E-Mail schreiben

Hr. Möller
Telefonnummer: 0203 283 58145
E-Mail schreiben

PreZero Rheinlandhalle

PreZero Rheinlandhalle

Margaretenstraße 17-19
47055 Duisburg

Im Jahr 1971 wurde die Eissporthalle im Sportpark Duisburg eröffnet. Im regelmäßigen Sport- und Trainingsbetrieb wird die Halle durch die Eishockeyspieler der Füchse Duisburg und des EV Duisburg Stammvereins, sowie von den Eiskunstläufern des DSC Kaiserberg genutzt.

Den Freizeitsportlern steht die Eissporthalle in öffentlichen Eislaufzeiten zur Verfügung. Für weitere Informationen besuchen sie die Homepage des Betreibers.

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Baujahr: Eisfläche (groß)
  • Zuschauerkapazität: 4.800
  • Eisfläche (groß): 30 x 60 m Normmaß

Beleuchtete Laufstrecke

Laufen, Nordic-Walking

Laufen hält fit und macht Laune - besonders in dieser einzigartigen Umgebung! Die ausgeschilderte, fünf Kilometer lange Strecke führt um die weltbekannte Regattabahn direkt am Wasser entlang, oftmals unter schattenspendenden Bäumen. Sie ist sowohl früh morgens ab 06:00 Uhr als auch abends bis 22:00 Uhr komplett beleuchtet. Das ist einzigartig in der Region. Und für den Zwischenspurt lockt als Zusatzangebot eine zwei Kilometer lange Tempostrecke.

Zahlen, Daten, Fakten:

Laternen-Partner:

Kontakt:

Zur Galerie.

Dreieckswiese, Speedskatingbahn

Dreieckswiese

Die Dreieckswiese (PDF-Datei) an der Regattabahn Duisburg wird bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen genutzt. Als Bootslager bei Regatten, Speedskating (s. unten), für Märkte und Produktpräsentationen oder als Veranstaltungsort für Konzerte mit einer Kapazität von bis zu 5000 Besuchern kann die Wiese bei DuisburgSport gebucht werden. 

Über einen Steg besteht direkter Zugang zu den Wasserflächen der Regattabahn und des Parralelkanals. Toilettenanlagen unter den Tribünen, sowie Versorgungsanschlüsse sind vorhanden und machen es deshalb leicht diese Fläche zu nutzen.

Klönnewiese

Die Klönnewiese (PDF-Datei) (benannt nach dem Wegbereiter des Sportparks Duisburg, Friedrich Klönne, der als Direktor der Krupp Hüttenwerke die Wiese der Stadt Duisburg vor dem 1. Weltkrieg zur Verfügung stellte) grenzt an das Restaurant "Seehaus". 

Die Wiese steht dem individuellen Sportparknutzer ebenso wie Gruppen, Vereinen und Veranstaltern für diverse Aktivitäten zur Verfügung. Sie kann wie die Dreieckswiese bei DuisburgSport für organisierte Aktivitäten gebucht werden. 

Den Duisburgern und auswärtigen Gästen wird die Klönnewiese durch die "Mall" anläßlich der Kanu-WM 2013 in bester Erinnerung geblieben sein. 

Speedskatingbahn Duisburg

Quer durch alle Altersklassen stellen sich Jahr für Jahr immer mehr Skater auf die schnellen Rollen. Im Sportpark auf der Dreieckswiese vor der Regattabahntribüne ist dies auf dem 200 Meter langen Speedskatingbahn möglich.

Die Speedskatingbahn im Sportpark Duisburg ist in Duisburg und NRW das erste ausgewiesene und öffentliche Speedskating Angebot, das allen Anforderungen einer Wettkampfstätte nach internationalem Maßstab gerecht wird.

Am 5. April 2005 wurde die Bahn der Öffentlichkeit übergeben und im Sommer 2005 zeigten die besten Speedskater der Welt bei den World Games 2005 ihr können. Jetzt wird die Speedskatingbahn vom Anfänger bis zum Profi täglich kostenlos genutzt. Zahlreiche Speedskater aus den umliegenden Vereinen nutzen die Anlage intensiv. Wichtiger Grundsatz sollte sein, dass jeder unabhängig von seiner sportlichen Leistung in sportlicher Fairness und gegenseitigem Verständnis die Skatingbahn benutzen kann. Für Veranstaltungen kann die Skatingbahn bei DuisburgSport gebucht werden.

Regattabahn Duisburg

Der Sportpark Duisburg ist ein Sport-, Freizeit- und Erholungsgebiet. Mit etwa 200 ha ist er einer der größten Deutschlands. Hier befinden sich verschiedene Bundes- und Landesleistungszentren, die Sportschule Wedau, der Landessportbund NRW, das Fußballstadion Schauinsland-Reisen-Arena, das Schwimmstadion und vieles mehr.

Mehr erfahren
Regattabahn Duisburg

Der Sportpark Duisburg ist ein Sport-, Freizeit- und Erholungsgebiet. Mit etwa 200 ha ist er einer der größten Deutschlands. Hier befinden sich verschiedene Bundes- und Landesleistungszentren, die Sportschule Wedau, der Landessportbund NRW, das Fußballstadion Schauinsland-Reisen-Arena, das Schwimmstadion und vieles mehr.

Mehr erfahren