6-Seen-Wedau Familienfest

 

FB Veranstaltung

 

 

Die Gebag und DuisburgSport laden am kommenden Sonntag, 29. Juli, zum großen „6-Seen-Wedau Familienfest“ im Sportpark Duisburg! Auf der Dreieckswiese an der Regattabahntribüne gibt es ab 11 Uhr ein buntes sportliches Angebot für Groß und Klein: Neben einem Bällebad und einer Kinderbaustelle, bei der mit lebensgroßen Bausteinen gebaut werden kann, fordern ein Kletterturm und Kistenklettern die Besucher wortwörtlich zu Höchstleistungen heraus.

Kettcar-Rennen und ein „Menschen-Kicker“ laden zu kleinen Wettbewerben ein. Natürlich ist auch das fahrende „GEBAG Wohnzimmer“ dabei und sorgt mit Mal-Aktionen, Kicker und Darts für ein abwechslungsreiches Programm. Ein besonderes Highlight ist sicherlich der Bungee-Kran, der besonders Wagemutige einlädt, sich im freien Fall in Richtung Regattabahn zu stürzen. Außerdem sorgen lokale Künstler auf der Bühne für musikalische Untermalung und auch für das leibliche Wohl wird an diversen Verpflegungsständen gesorgt.

Der Eintritt zum Familienfest ist frei, vor Ort kann bei den Betreibern eine Laufkarte für einen Unkostenbeitrag in Höhe von 2,00 Euro erworben werden. Mit dieser Laufkarte können die jungen Besucher unter anderem eine Portion Slush-Eis, Popcorn oder Zuckerwatte erhalten. 

 

Laternenpatenschaft : Damit es auch im Dunkeln läuft

Die ausgeschilderte Laufstrecke im Sportpark Duisburg ist fünf Kilometer lang und führt rund um die weltbekannte Regattabahn. Dabei geht es permanent am Wasser entlang und in vielen Abschnitten spenden Bäume im Sommer kühlenden Schatten. Für den Zwischenspurt lockt zusätzlich eine zwei Kilometer lange Tempostrecke, die als Schleife angelegt wurde.

grueneslicht 3495eae774

Weiterlesen ...

Rasanter Sportpark-Clip veröffentlicht

„Hotspots im Sportpark Duisburg“ stellt das Areal auf ungewöhnliche Weise vor

Der Sportpark Duisburg ist das Herz der Sportstadt Duisburg. Von der Schauinsland-Reisen-Arena über Hochseilgarten, Wasserskianlage, Eissporthalle oder Sportschule – eine bundesweit herausragende und imposante Infrastruktur. Damit Interessierte und Besucher der Sportstätten den Überblick über die vielfältigen Angebote behalten, hat DuisburgSport nun den attraktiven und spektakulären Videoclip „Hotspots im Sportpark Duisburg“ produziert.

Die Story: Ein junges Paar entspannt bei schönem Wetter auf der Klönnewiese im Schatten der Schauinsland-Reisen-Arena. Während sich Clarissa auf ihrer Decke im Tiefschlaf befindet, schleicht sich ihr mittlerweile gelangweilter Freund unbemerkt davon. Er ist neugierig und will die zahlreichen Möglichkeiten im Sportpark Duisburg erkunden.

Und das macht der Breakdancer auf seine ganz spezielle Art – in der Szene ist er als „BBoy Sens“ längst bekannt. Im Laufschritt hechtet er von Location zu Location, die dann die Kulissen für seine verrückten Kunststücke bilden. „Dass ich für diesen Film engagiert wurde, ist eine sehr große Ehre für mich“ erzählt der 26jährige Tänzer und Akrobat sichtlich stolz. „Meines Wissens hatte noch nie ein Breakdancer derart imposante Bühnen nur für sich alleine.“

Weiterlesen ...