Jugendsportlerehrung für das Jahr 2018

Geballte Räderpower im Tiger-Turm

Duisburgs jüngste Nachwuchssportler wurden am Dienstag, den 30. April 2019 für ihre herausragenden Erfolge im Jahre 2018 geehrt. Sie alle erzielten ihre Titel auf Ein- oder Kunsträdern.

Oberbürgermeister Sören Link und Sportdezernent Dr. Ralf Krumpholz ließen sich es nicht nehmen, den sieben Deutschen Meistern sowie Bundespokalsiegen der MSV-Einradzebras und des RMSV Wanderlust Hochheide persönlich zu gratulieren.

Als Präsente gab es für alle was auf die Ohren, nämlich Bluetooth-Kopfhörer. Dazu spendierte der Zoo Duisburg noch Eintrittskarten.

Schauplatz der von DuisburgSport  gestalteten kleinen Feierstunde war dieses Mal der Tiger-Turm im Zoo Duisburg.

Oberbürgermeister Sören Link betonte in seiner Rede die wichtige Rolle der Familienangehörigen, Trainer, Betreuer und Freunde als gute Geister. „Sie haben euch angespornt, sicher auch manchmal getröstet, den Rücken gestärkt und während der Wettkämpfe mitgefiebert.“

Johannes Pfleiderer, der zoologische Leiter, erzählte spannende Fakten über die gestreiften Großkatzen und ihr naturnahes Großgehege.

Nach dem offiziellen Teil ging es für alle in die Delphinshow.20190503_Foto_Jugendsportlerehrung.jpg

Quellennachweis: Thomas Berns

Vordere Reihe: Die geehrten Kinder und Jugendlichen

Hintere Reihe v.l.n.r.: Dr. Ralf Krumpholz, Jürgen Dietz, Sören Link, Johannes Pfleiderer