Jugendsportlerehrung für das Jahr 2015: Geballte Räderpower im Zoo

Duisburgs jüngste Nachwuchssportlerinnen wurden am Mittwoch, 27. April, im Entdeckerhaus im Zoo Duisburg für ihre herausragenden Erfolge im Jahr 2015 von Oberbürgermeister Sören Link und Reinhold Spaniel, Stadtdirektor und Sportdezernent, geehrt. Die elf Europa- und Deutschen Meisterinnen sowie Deutschen Pokalsiegerinnen erzielten alle ihre Titel auf Ein- oder Kunsträdern.

Oberbürgermeister Sören Link würdigte dabei die Ergebnisse der jungen Sportlerinnen und betonte ihre wichtige Rolle als positive Botschafter der Sportstadt Duisburg. Zoodirektor Achim Winkler zog einen bildreichen und spannenden Bogen zu erstaunlichen Höchstleitungen und Rekorden in der Tierwelt.

Für die Sportlerinnen der MSV-Einradzebras und des RMSV Wanderlust Hochheide gab es Selfiesticks, Eintrittskarten für den Zoo und Erdmännchen-Stofftiere. Bei der anschließenden Fütterung der possierlichen Erdmännchen in deren Gehege war die Freude bei den Kindern und Erwachsenen gleich groß.