Geänderte Öffnungszeiten der Bäder an Karneval

Mit dem Altweiberdonnerstag am 8. Februar beginnt die heiße Phase des rheinischen Karnevals. Auch in Duisburg übernehmen die Jecken die Herrschaft. Wegen des närrischen Treibens sind einige Dienststellen der Stadtverwaltung nur eingeschränkt erreichbar. Rosenmontag sind alle städtischen Dienststellen geschlossen.

Die von DuisburgSport betriebenen Bäder in Neudorf, Rheinhausen, Hamborn und Walsum bleiben am Rosenmontag, 12. Februar, geschlossen. Darüber hinaus schließt das Rhein-Ruhr-Bad wegen des Kinderkarnevalszugs Hamborn auch am Karnevalssonntag, 11. Februar. Ab Dienstag, 13. Februar, stehen wieder alle Bäder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.